Auf dem korallen

Rochen, Seepferdchen, Haie, ein sympathischer Beluga, tanzende Delfine und dann langsam vorbeischwimmende Meeresschildkröten.

Eine kleine musikalische Anregung, die 1973 live mit der lieblichen, englischen Stimme von Nikki Barton aufgenommen wurde, und am Ende des Stückes das rätselhafte Piano von Lagorio, stellen den Hintergrund zu einem traumhaften Meeresgrund. Dort findet man verschiedene Fischarten, darunter den Riffoktopus, der kurz davor steht auszusterben, da er von den Menschen zu Nahrungszwecken gejagt wird. Rochen, Seepferdchen, Haie, ein sympathischer Beluga, der Tanz der Delfine, die lachen und zum Takt der Musik springen und schließlich einige Meeresschildkröten, die langsam vorbeischwimmen und sich leicht von der unauffälligen Kamera einfangen lassen.

 

Click here - http://fbetting.co.uk claim betfair bonus