Regenbogen der Hoffnung

„Suite Life“: ein Konzentrat aus Atmosphären, die so verschieden sind, dass sie sich fast widersprechen, erzeugen eine fröhliche, bizarre und romantische Musik.

Die kleinen Vögel schmausen fröhlich am Essen, das die Mutter ihnen in den Schnabel legt, ein Specht im Wald, Pinguine, die am Ufer eines Baches entlangwandern, Papageien, das Gähnen eines Flusspferds zu den Tönen des Fagotts. Im Hauptteil des Videos wird die beeindruckende Atmosphäre der großDas Musikstück enthält verschiedene Atmosphären, vom Fröhlichen, untermalt durch die Schlaginstrumente von Perrino, über das Bizarre, mit dem Beitrag des Pianos und der beiden Jazz-Rock-Saxophone, bis hin zum Romantischen, mit dem Mellotron und dem Piano, und dem Psychedelischen, mit dem Einsatz des berühmten Synthesizer ARP Odyssey im Finale.en Wanderung der Gnus zusammen mit den Zebras und den Elefanten gezeigt. Im Hauptteil des Videos sind wieder Affen zusehen, ein wunderschönes Exemplar eines Gorillas, eine Orang-Utan-Familie, deren Jungtiere spielerisch zum Takt der Musik schaukeln, wie beim Kinderreim Ringelreihen. Darauf folgt die Erhabenheit des Löwen und des Elefanten.

Wunderschöne Panoramen der Savanne und herzerwärmende Bilder von Müttern, die ihre Kleinen umsorgen, dazu das klassische Thema, welches mit dem akustischen Piano von Lagorio umgesetzt wurde, mit faszinierenden Bildern eines Adlerflugs, in 3D abgebildet, ohne dem Moment seine Magie zu nehmen. Daraufhin passiert man gemeinsam mit dem Fuchs die hohen Gipfel. Der Hirsch, während der elektrische Bass im Kontrapunk verwendet wird und nach Kampf klingt, in der charakteristischen und einzigartigen Art von Celeste. Der Sprung einer Gazelle in reiner Freiheit, das Horn, dessen Klänge mit dem Minimoog erzeugt wurden, als Hintergrund zum Bären und einer Herde mystischer Gämsen, die von den hohen Bergen heruntersteigen. Im Finale sind zwei wunderschöne Exemplare von Störchen in ihrem Nest zu sehen, im strömenden Regen durchgefroren, und ein bezaubernder Wasserfall, ummantelt von „Regenbogen der Hoffnung“.

Das Weinen des Rehs: die Einsamkeit im Nebel, das subtile pfeifen des Windes und die Musik eines Volksstammes sind Zuschauer der traurigen Geschichte eines Hirsches. Der wilde Hirsch, der dann von einer Gruppe nordischer Jäger gejagt und getötet wird. Der Hirsch scheint den laut Why auszustoßen!! (Warum).

 

Click here - http://fbetting.co.uk claim betfair bonus